Alle Regionen

Russifizierung von Kindern als Instrument der Okkupation

Die Entführung von Kindern ist ein Verbrechen der Russischen Föderation, das durch den täglichen Beschuss ukrainischer Städte oft unbemerkt bleibt. Der Terror-Staat verschmäht keine Mittel, um die Ukrainer als Nation zu vernichten, und erzieht ihre jungen Nachkommen zu eigenen Bürgern...

So wird Menschen mit Behinderung im Krieg geholfen

Der großangelegte Krieg Russlands gegen die Ukraine wurde für Menschen mit Behinderung zu einer Herausforderung, denn er hat ihren Alltag zusätzlich erschwert. Menschen mit Behinderung brauchen besondere Bedingungen zur Gestaltung ihres Alltags und ihrer Bewegung. Deshalb ist es für sie...

Stimmen der Besatzung. Olesja. Erzählung über ihre Stadt Starobilsk in Lwiw

„Stimmen der Besatzung​​“ ist eine Reihe der Geschichten von Menschen, die unter Besatzung lebten und es schafften, das besetzte Gebiet zu verlassen. Unsere nächste Heldin ist Olesja Milowanowa, Direktorin des Luhansker Landesmuseum, der es gelungen ist, zusammen mit ihrem Sohn...

Amnesty International: Transparent und unabhängig? Eine OSINT-Analyse von Molfar

Im Sommer 2022 veröffentlichte die Menschenrechtsorganisation Amnesty International einen Skandalbericht, in dem sie Einheiten der Streitkräfte der Ukraine beschuldigte, die Zivilbevölkerung gefährdet zu haben. Die Autoren des Reports behaupteten, dass die ukrainische Armee sich teilweise in Wohngebieten, und insbesondere auf...

Sie verteidigen ihr Land

Sie sind Wissenschaftler, Unternehmer und Kulturschaffende. Aber heute verteidigen sie ihr Land mit Waffen in der Hand.

28/09 – 03/10. Wie die Ukraine der Besetzung widersteht. Eine Fotochronik №37

Die russischen Streitkräfte beschießen weiterhin die friedlichen ukrainischen Städte. Insbesondere am Abend des 29. September griff der Feind das Wohngebiet von Mykolajiw an. Drei Menschen starben und elf wurden verwundet. Die ukrainischen Streitkräfte verbessern ihre Stellungen und versuchen, diese in...

22/09 – 27/09. Wie die Ukraine der Besetzung widersteht. Eine Fotochronik №36

Am 23. September begannen die von der Russischen Föderation ernannten Verwaltungen in den vorübergehend besetzten ukrainischen Gebieten mit Pseudo-Referenden über den Beitritt zur Russischen Föderation. In der Nacht zum 22. September wurde Mykolajiw einem starken russischen Beschuss ausgesetzt, Wohngebäude und...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition