Krieg

Russische Agitationsschriften sehen denen der Nazis verdächtig ähnlich

Die Digitalisierung der Welt schreitet rasch voran, dennoch sind gedruckte Propagandaflugblätter nicht gänzlich Vergangenheit. Die Geschichte der Weltkriege zeigt, dass sie ein Einflussmittel darstellen, das sich sehr einfach erstellen und verbreiten lässt. Wir haben einige Beispiele für deutsche Agitationsschriften...

Wenn ein Tag wie ein Jahr ist: Geschichten aus Butscha

In den ersten Tagen der groß angelegten Invasion in der Ukraine drangen russische Soldaten in die Stadt Butscha ein. Eines der ersten Fotos des Krieges, das in den internationalen Medien vorkam, zeigte ihre zerstörte Militärtechnik in der Woksalna Straße. Eine...

Zwei Jahre groß angelegter Krieg: Die Geschichte von Marija aus Mariupol

Im Jahr 2022 haben wir eine Reihe von Geschichten mit dem Titel „Hört die Stimme von Mariupol“ veröffentlicht. Vom Beginn bis zum Ende der Kämpfe um die Stadt haben wir die Geschichten von Menschen vorgestellt, die der...

Geschichte des Buchdrucks in der Ukraine: Ostroh, das Zentrum des Verlagswesens

Die Geschichte des ukrainischen Buchdrucks reicht bis ins 15 Jh. zurück. In verschiedenen Städten entstanden Verlagszentren: Lwiw, Kyjiw, Tschernihiw. Zu einem dieser Zentren zählt die westukrainische Stadt Ostroh.

Stop Mapaganda: Landkarten als Mittel russischer Propaganda

Seit mindestens 2014 ist mehr oder weniger offensichtliche Propaganda zu einem wesentlichen Bestandteil des russisch-ukrainischen Krieges geworden, der die antiukrainischen Narrative in der Welt verstärkt. Russland ändert seine Grenzen auf Landkarten und versucht so, die Zugehörigkeit der vorübergehend besetzten ukrainischen...

100 Fotos der Ukraine 2023

100 Fotos der Ukraine ist eine umfangreiche Zusammenfassung, die das Projekt Ukraїner seit 2017 traditionell am Ende jedes Jahres erstellt. Es sind die eindrucksvollsten und aussagekräftigsten Fotos, die unser Team in den letzten 12 Monaten aufgenommen hat....

„Helden ohne Waffen“. Der ukrainische Katastrophendienst in Kriegszeiten — Bericht eines Fotografen

Die Arbeit von Profis des ukrainischen Katastrophenschutzes und Feuerwehr (ukrainisches Kürzel: DSNS) ist wahrhaftig beeindruckend. Sie kommen als Erste an den Ort eines Unglücks oder einer Katastrophe. Ohne Angst vor Risiko und harter Arbeit kämpfen sie um das höchste Gut...

Russland trägt Schuld: Hundert Jahre Deportationen aus der Ukraine

Seit sehr langer Zeit verfolgt Russland seine imperialistische Politik. Vor dem Hintergrund seiner territorialen Erweiterung bedrohen die russischen Machthaber seit Jahrhunderten indigene Völker der eroberten Gebiete und löschen ihre nationale Identität aus. Zu den Mitteln, die Russland schon seit langem...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition