Themen

Donezk: die Stadt der Bergehalden und des ukrainischen Widerstand

Donezk im Osten der Ukraine wird von vielen als Stadt der Banditen und Separatisten sowie als „Hauptstadt“ der sogenannten Donezk Volksrepublik wahrgenommen. Die moderne Metropole ist seit 2014 vorübergehend von der Russischen Föderation besetzt. Der „Russkij Mir“ brachte in die...

Wie sich der Krieg auf das Schwarze Meer auswirkt

1996 unterzeichneten sechs Schwarzmeerländer den Strategischen Aktionsplan für die Wiederherstellung und den Schutz des Schwarzen Meeres. Der Bedarf an einem solchen Dokument ergab sich aus der Gefahr der Zerstörung des einzigartigen Ökosystems des Schwarzen Meeres durch den Menschen. Heutzutage ist...

Welche Folgen der Krieg für Pflanzen und Tiere hat

Wie bedroht der Krieg die Umwelt und was können wir tun, um geschädigte Ökosysteme wiederherzustellen? Das erfahren wir gemeinsam mit Ostap Reschetylo, Dozent an der Nationalen Iwan-Franko-Universität in Lwiw, Experte und Projektleiter beim Naturschutzfonds WWF-Ukraine.

Das Phänomen der ukrainischen Einheit in der Welt

Die groß angelegte Invasion Russlands in der Ukraine hat nicht nur die Ukrainer in eigenem Land, sondern auch auf der ganzen Welt zusammengebracht: von Polen, Tschechien und Bulgarien bis hin zu den USA, Mexiko und Vietnam. Tausende von Menschen...

Starke Frauen aus dem ukrainischen Osten

Heute verteidigen viele Frauen die Ukraine. Einige stehen an der Frontlinie: Seit Beginn der Invasion sind rund 6.000 Frauen den Streitkräfte beigetreten, sodass ihre Zahl im Juli über 38.000 lag. Andere sichern das Hinterland und sind eine...

Wenn ein Tag wie ein Jahr ist: Geschichten aus Butscha

In den ersten Tagen der groß angelegten Invasion in der Ukraine drangen russische Soldaten in die Stadt Butscha ein. Eines der ersten Fotos des Krieges, das in den internationalen Medien vorkam, zeigte ihre zerstörte Militärtechnik in der Woksalna Straße. Eine...

Die Krimtschaken. Wer sind sie?

Die Krimtschaken sind neben den Krimtataren und Karäern ein autochtones Volk der Halbinsel Krim und zeichnen sich vor allem durch ihren Glauben aus: Sie bekennen sich zum orthodoxen Judentum mit krimtschakischen Gebetritualen. Mit dem Beginn der vorübergehenden...

Zwei Jahre groß angelegter Krieg: Die Geschichte von Marija aus Mariupol

Im Jahr 2022 haben wir eine Reihe von Geschichten mit dem Titel „Hört die Stimme von Mariupol“ veröffentlicht. Vom Beginn bis zum Ende der Kämpfe um die Stadt haben wir die Geschichten von Menschen vorgestellt, die der...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition